Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Ob Auszubildender oder Manager, Schüler oder Rentner, Busfahrer oder Friseur, Müllmann oder Millionär, Nerd oder Macho - egal wie unterschiedlich wir Menschen sind und wie individuell jede Persönlichkeit des einzelnen ist, eines brauchen wir alle gemeinsam:

 

 

 

 

Wir Menschen sollten langsam damit anfangen, uns der eigenen Endlichkeit bewusst zu werden. Während das Leben mit großen Schritten an uns vorbeizieht, werden wir immer älter, begleitet von immer mehr Krankheiten -  Gesundheit ist kein Zufall. Vielmehr ist Gesundheit etwas, wofür wir jeden Tag etwas tun müssen. Wem das egal ist, muss sich nicht wundern, wenn er eines Tages viel Zeit in seine Krankheiten investieren muss.

Wie Gesundheitserhaltung bzw. Gesundheitswiederherstellung tatsächlich funktioniert, interessiert uns erst, wenn wir krank werden. Erst wenn wir den höchsten Punkt des Leidens erreicht haben, sind wir Menschen bereit etwas an diesem Zustand zu verändern. Dabei ist es wissenschaftlich erwiesen, was wir tun können, um am Ende des Lebens gesund und fit anzukommen. Der Gesundheitscode hierfür heißt:

 

Gesichertes Wissen"

 

Mit diesem Wissen gehen Sie den direkten Weg auf Ihre Gesundheit zu - ohne Umwege. Wie das genau funktioniert, zeige ich Ihnen in meinen Seminaren. Schritt für Schritt erkläre ich Ihnen den Weg in ein garantiert besseres Leben. Jeder Teilnehmer kann das Erlernte ganz einfach umsetzen.

Mit jedem Jahr, das wir älter werden, wird uns bewusster, dass unsere Gesundheit letztendlich das Resultat aller Entscheidungen ist, die wir im Leben für uns getroffen haben. Den Verlauf der eigenen Gesundheit auf Basis wissenschaftlich fundierter Erkenntnisse selbst mitzubestimmen, ist die wahrscheinlich wichtigste Entscheidung unseres Lebens.

Erleben Sie eine leicht verständliche und wissenschaftliche Einführung in Ihre eigene Gesundheit und vermeiden ab sofort unnötige und leidvolle Krankheiten. Profitieren Sie jetzt von jahrelangen Forschungsarbeiten mit unglaublichen Ergebnissen für Ihre Gesundheit. 94% aller Seminarteilnehmer empfehlen meine Fachseminare  weiter. Darauf bin ich stolz!

 

 

Der beste Weg, seine eigene Gesundheit vorherzusagen, ist sie zu erschaffen.

 

 

Ihr

Karlheinz Greim-Fürstenberg

 

   Krankheiten in Zahlen  Karlheinz Greim-Fürstenberg - Leben ohne Krankheit

 

 

 

 

 

Krebs

Jedes Jahr erkranken über 500.000 Menschen in Deutschland neu an Krebs. Knapp die Hälfe von ihnen stirbt daran. Mittlerweile erreicht die Krankheit jeden zweiten im Laufe des Lebens, so der aktuelle Bericht des Robert-Koch-Instituts in Berlin. Das bedeutet, dass jede Minute in Deutschland ein Mensch die Diagnose Krebs erhält.

 

 

 

Herzinfarkt

280.000 Herzinfarkte erleiden Menschen jedes Jahr in Deutschland. Herz-Kreislauf-Erkrankungen ist nach Krebs die häufigste Todesursache, sagte Prof. Dr. med. Helmut  Gohlke, Vorstandsmitglied der Deutschen Herzstiftung in einem Interview im letzten Jahr. Weiter sagte er: Durch die Einhaltung bestimmter Regeln, könnte jeder das Risiko stark senken.

 

 

 

Stress & Bournout

16 Millionen Arbeitnehmer sind nach Schätzungen von Gesundheitsexperten und Krankenkassen von Burnout betroffen. Psychische Belastungen sind inzwischen der Hauptgrund für Frühberentungen in Deutschland.

 

 

 

Alzheimer

Schätzungsweise 1,5 Millionen Menschen leiden derzeit in Deutschland an der Alzheimer-Krankheit. Für das Jahr 2050 wird mit über 3 Millionen Erkrankten gerechnet. Jedes Jahr sind mehr als 200.000  Menschen von der Diagnose Alzheimer betroffen. Man vermutet, dass die Dunkelziffer noch weit höher liegt, so die Deutsche Alzheimer Forschung in Düsseldorf. Alzheimer endet immer mit dem Tod. Der deutsche Arzt und Molekulargenetiker Dr. Michael Nehls zeigt durch neueste Studien, dass Alzheimer vermeidbar ist.

 

Hirnschlag

Ca. 270.000 Schlaganfälle ereignen sich nach aktuellen Berechnungen jährlich in Deutschland, etwa 200.000 davon sind erstmalige Schlaganfälle. Rund 20 Prozent der Schlaganfall-Patienten sterben innerhalb von vier Wochen, über 37 Prozent innerhalb eines Jahres. Rund die Hälfte der überlebenden Schlaganfall-Patienten bleibt ein Jahr nach Ereignis dauerhaft behindert und ist auf fremde Hilfe angewiesen. Fast eine Million Bundesbürger leiden an den Folgen dieser Erkrankung. Alarmierende Zahlen, denn das macht den Schlaganfall nach Krebs- und Herzerkrankungen zur dritthäufigsten Todesursache in Deutschland (Stiftung Deutsche Schlaganfall-Hilfe).

 

Diabetes

Aktuell sind etwa 6,7 Millionen Menschen in Deutschland an Diabetes mellitus erkrankt, darunter ca. zwei Millionen, die noch nichts von ihrer Erkrankung wissen. Jedes Jahr entstehen durch Diabetes und seine Folgekrankheiten Kosten von rund 35 Milliarden Euro für Behandlung, Pflege, Arbeitsunfähigkeit und Frühberentung. Ein schlecht eingestellter Blutzucker führt Jahr für Jahr zu Amputationen, Neuerblindungen, ein Leben mit Dialyse oder Herz- und Gefäßkomplikationen. Drei Viertel aller Menschen mit Diabetes sterben letztlich an Herzinfarkt oder Schlaganfall (Deutscher Gesundheitsbericht Diabetes 2017).

 

Asthma & Allergie

8,4 Millionen Menschen leiden in Deutschland an Asthma und 25 Millionen haben eine Allergie. Aus der Kurzatmigkeit wird Atemnot, aus Atemnot wird Todesangst. Weltweit nimmt die Zahl der Asthmapatienten und Allergiker seit hundert Jahren kontinuierlich zu, bestätigt aktuell das Deutsche Forschungszentrum für Gesundheit und Umwelt in München. Asthma und Allergie sind schwerwiegende Gesundheitsprobleme und sorgen für ein schwaches Immunsystem.

 

 

Schwaches Immunsystem

Tag und Nacht versuchen Infektions-Erreger in den menschlichen Körper einzudringen. Meist (aber leider nicht immer) arbeitet die körpereigene Abwehr des Menschen so effektiv, dass Infektionen unbemerkt vorüberziehen. Auch schwere Krankheiten haben ein leichtes Spiel bei einem defekten Immunsystem. Mittlerweile verdichten sich Hinweise darauf, dass es auch an der Entstehung von Depressionen und Burnout beteiligt sein könnte, teilt SPEKTRUM.DE bereits im Jahr 2014 mit. Nach Schätzungen von Gesundheitsexperten leiden in Deutschland knapp 27 Millionen Menschen an einem geschwächten Immunsystem.

 

 

Übernehmen Sie die Kontrolle über Ihre Gesundheit!

 

SIE HABEN NUR DIE EINE.